Deutscher Text (siehe unten)

Some legalese about this website

Privacy Policy

Introduction

We are committed to safeguarding the privacy of our website visitors.

This policy applies where we are acting as a data controller with respect to the personal data of our website visitors; in other words, where we determine the purposes and means of the processing of that personal data.

We use cookies on our website. Insofar as those cookies are not strictly necessary for the provision of our website and services, we will ask you to consent to our use of cookies when you first visit our website.

Our website incorporates privacy controls which affect how we will process your personal data.

In this policy, “we”, “us” and “our” refer to Mindleader. [ For more information about us, see last Section.]

How We Process Your Data

In this Section we have set out:

(a) the general categories of personal data that we may process;

(b) the purposes for which we may process personal data; and

(c) the legal bases of the processing.

We may process data about your use of our website and services (“usage data”). The usage data may include your IP address, geographical location, browser type and version, operating system, referral source, length of visit, page views and website navigation paths, as well as information about the timing, frequency and pattern of your service use. The source of the usage data is our analytics tracking system. This usage data may be processed for the purposes of analysing the use of the website and services. The legal basis for this processing is for the purpose of monitoring and improving our website and services.

We may process your account data (“account data”). The account data may include your name and email address. The account data may be processed for the purposes of operating our website, providing our services, ensuring the security of our website and services, maintaining back-ups of our databases and communicating with you. The legal basis for this processing is for legitimate interests, namely the proper administration of our website and business.

We may process your information included in your personal profile on our website (“profile data”). The profile data may include your name, address, telephone number, email address, profile pictures, gender, date of birth, relationship status, interests and hobbies, educational details and employment details. The profile data may be processed for the purposes of enabling and monitoring your use of our website. The legal basis for this processing is for legitimate business reasons, namely the proper administration of our website and business.

We may process your personal data that is provided in the course of the use of our services (“service data”). The service data may be processed for the purposes of operating our website, providing our services, ensuring the security of our website and services, maintaining back-ups of our databases and communicating with you. The legal basis for this processing is for legitimate interests, namely the proper administration of our website and business.

We may process information that you post for publication on our website (“publication data”). The publication data may be processed for the purposes of enabling such publication and administering our website and services. The legal basis for this processing is for legitimate interests, namely the proper administration of our website and business.

We may process information contained in any enquiry you submit to us regarding services (“enquiry data”). The enquiry data may be processed [for the purposes of offering, marketing and selling relevant goods and/or services to you.

We may process information relating to our customer relationships, including customer contact information (“customer relationship data”). The customer relationship data may include your name, your employer, your job title or role, your contact details, and information contained in communications between us. The customer relationship data may be processed for the purposes of managing our relationships with customers, communicating with customers, keeping records of those communications and promoting our products and services to customers. The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the proper management of our customer relationships.

We may process information that you provide to us for the purpose of subscribing to our email notifications and/or newsletters (“notification data”). The notification data may be processed for the purposes of sending you the relevant notifications and/or newsletters. The legal basis for this processing is consent.

We may process [information contained in or relating to any communication that you send to us] (“correspondence data”). The correspondence data may include the communication content and metadata associated with the communication. Our website will generate the metadata associated with communications made using the website contact forms. The correspondence data may be processed for the purposes of communicating with you and record-keeping. The legal basis for this processing is for our legitimate interests, namely the proper administration of our website and business and communications with users.

We may process any of your personal data identified in this policy where necessary for the establishment, exercise or defense of legal claims, whether in court proceedings or in an administrative or out-of-court procedure. The legal basis for this processing is our legitimate interests, namely the protection and assertion of our legal rights, your legal rights and the legal rights of others.

We may process any of your personal data identified in this policy where necessary for the purposes of obtaining or maintaining insurance coverage, managing risks, or obtaining professional advice. The legal basis for this processing is for our legitimate interests, namely the proper protection of our business against risks.

In addition to the specific purposes for which we may process your personal data set out in this Section, we may also process any of your personal data where such processing is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another natural person.

Please do not supply us with any other person’s personal data, unless we prompt you to do so.

Providing your personal data to others

We may disclose your personal data to our insurers and/or professional advisers insofar as reasonably necessary for the purposes of obtaining or maintaining insurance coverage, managing risks, obtaining professional advice, or the establishment, exercise or defense of legal claims, whether in court proceedings or in an administrative or out-of-court procedure.

Financial transactions relating to our website and services may be handled by our payment services providers. We will share transaction data with our payment services providers only to the extent necessary for the purposes of processing your payments, refunding such payments and dealing with complaints and queries relating to such payments and refunds.

In addition to the specific disclosures of personal data set out in this Section we may disclose your personal data where such disclosure is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another natural person. We may also disclose your personal data where such disclosure is necessary for the establishment, exercise or defense of legal claims, whether in court proceedings or in an administrative or out-of-court procedure.

Retaining and Deleting Personal Data

This section sets out our data retention policies and procedure, which are designed to help ensure that we comply with our legal obligations in relation to the retention and deletion of personal data.

Personal data that we process for any purpose or purposes shall not be kept for longer than is necessary for that purpose or those purposes.

We may retain your personal data as needed.

Notwithstanding the other provisions of this Section, we may retain your personal data where such retention is necessary for compliance with a legal obligation to which we are subject, or in order to protect your vital interests or the vital interests of another natural person.

Amendments

We may update this policy from time to time by publishing a new version on our website.

You should check this page occasionally to ensure you are happy with any changes to this policy.

We may notify you by email of significant changes to this policy on our website.

Your Rights

In this section, we have summarised the rights that you have under data protection law. Some of the rights are complex, and not all of the details have been included in our summaries. Accordingly, you should read the relevant laws and guidance from the regulatory authorities for a full explanation of these rights.

Your principal rights under data protection law are:

(a) the right to access;

(b) the right to rectification;

(c) the right to erasure;

(d) the right to restrict processing;

(e) the right to object to processing;

(f) the right to data portability;

(g) the right to complain to a supervisory authority; and

(h) the right to withdraw consent.

You have the right to confirm as to whether or not we process your personal data and, where we do, access to the personal data, together with certain additional information. That additional information includes details of the purposes of the processing, the categories of personal data concerned and the recipients of the personal data. Providing the rights and freedoms of others are not affected, we will supply you with a copy of your personal data. The first copy will be provided free of charge, but additional copies may be subject to a fee.

You have the right to have any inaccurate personal data about you rectified and, taking into account the purposes of the processing, to have any incomplete personal data about you completed.

In some circumstances you have the right to the erasure of your personal data without undue delay. However, there are exclusions of the right to erasure. The general exclusions include where processing is necessary: for exercising the right of freedom of expression and information; for compliance with a legal obligation; or for the establishment, exercise or defense of legal claims.

In some circumstances you have the right to restrict the processing of your personal data. Those circumstances are: you contest the accuracy of the personal data; processing is unlawful but you oppose erasure; we no longer need the personal data for the purposes of our processing, but you require personal data for the establishment, exercise or defense of legal claims; and you have objected to processing, pending the verification of that objection. Where processing has been restricted on this basis, we may continue to store your personal data. However, we will only otherwise process it: with your consent; for the establishment, exercise or defense of legal claims; for the protection of the rights of another natural or legal person; or for reasons of important public interest.

You have the right to object to our processing of your personal data on grounds relating to your particular situation, but only to the extent that the legal basis for the processing is that the processing is necessary for: the performance of a task carried out in the public interest or in the exercise of any official authority vested in us; or the purposes of the legitimate interests pursued by us or by a third party. If you make such an objection, we will cease to process the personal information unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for the processing which override your interests, rights and freedoms, or the processing is for the establishment, exercise or defense of legal claims.

You have the right to object to our processing of your personal data for direct marketing purposes (including profiling for direct marketing purposes). If you make such an objection, we will cease to process your personal data for this purpose.

You have the right to object to our processing of your personal data for scientific or historical research purposes or statistical purposes on grounds relating to your particular situation, unless the processing is necessary for the performance of a task carried out for reasons of public interest.

To the extent that the legal basis for our processing of your personal data is:

(a) consent; or

(b) that the processing is necessary for the performance of a contract to which you are party or in order to take steps at your request prior to entering into a contract,

and such processing is carried out by automated means, you have the right to receive your personal data from us in a structured, commonly used and machine-readable format. However, this right does not apply where it would adversely affect the rights and freedoms of others.

If you consider that our processing of your personal information infringes data protection laws, you have a legal right to lodge a complaint with a supervisory authority responsible for data protection. You may do so in the EU member state of your habitual residence, your place of work or the place of the alleged infringement.

To the extent that the legal basis for our processing of your personal information is consent, you have the right to withdraw that consent at any time. Withdrawal will not affect the lawfulness of processing before the withdrawal.

You may exercise any of your rights in relation to your personal data by written notice to us.

About Cookies

A cookie is a file containing an identifier (a string of letters and numbers) that is sent by a web server to a web browser and is stored by the browser. The identifier is then sent back to the server each time the browser requests a page from the server.

Cookies may be either “persistent” cookies or “session” cookies: a persistent cookie will be stored by a web browser and will remain valid until its set expiry date, unless deleted by the user before the expiry date; a session cookie, on the other hand, will expire at the end of the user session, when the web browser is closed.

Cookies do not typically contain any information that personally identifies a user, but personal information that we store about you may be linked to the information stored in and obtained from cookies.

Cookies that we use

We use cookies for the following purposes:

(a) authentication – we use cookies to identify you when you visit our website and as you navigate our website;

(b) status – we use cookies to help us to determine if you are logged into our website;

(c) personalisation – we use cookies to store information about your preferences and to personalise the website for you;

(d) security – we use cookies as an element of the security measures used to protect user accounts, including preventing fraudulent use of login credentials, and to protect our website and services generally;

(e) advertising – we use cookies to help us to display advertisements that will be relevant to you;

(f) analysis – we use cookies to help us to analyse the use and performance of our website and services; and

(g) cookie consent – we use cookies to store your preferences in relation to the use of cookies more generally.

Cookies used by our service providers

Our service providers use cookies and those cookies may be stored on your computer when you visit our website.

We use Google Analytics to analyse the use of our website. Google Analytics gathers information about website use by means of cookies. The information gathered relating to our website is used to create reports about the use of our website. Google’s privacy policy is available here.

Managing Cookies

Most browsers allow you to refuse to accept cookies and to delete cookies. The methods for doing so vary from browser to browser, and from version to version. You can however obtain up-to-date information about blocking and deleting cookies via these links:

(a) Chrome

(b)  Firefox

(c) Opera

(d) Internet Explorer

(e) Safari

(f) Edge

Blocking all cookies will have a negative impact upon the usability of many websites.

If you block cookies, you will not be able to use all of the features on our website.

Our details

The Mindleader.org website is owned and operated by Karuna Investitions AG.  We are located in Oberdorfstr. 13, Baar, Zürich 6340, CH.

You can contact us by email at: info@mindleader.org.

Credit: This document was created using a template from SEQ Legal.

 

Das Kleingeschriebene zu dieser Website

Datenschutzerklärung

Einführung

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Besucher unserer Website zu schützen.

Diese Richtlinie gilt, wenn wir als Datenverantwortlicher für die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher handeln, d.h. wenn wir die Zwecke und Mittel der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten festlegen.

Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Soweit diese Cookies für die Bereitstellung unserer Website und Dienstleistungen nicht unbedingt erforderlich sind, werden wir Sie beim ersten Besuch unserer Website um Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies bitten.

Unsere Website enthält Datenschutzkontrollen, die sich darauf auswirken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

In dieser Richtlinie beziehen sich “wir”, “uns” und “unser” auf Mindleader. [Für weitere Informationen über uns, siehe letzter Abschnitt]

Wie wir Ihre Daten verarbeiten

In diesem Abschnitt haben wir dargelegt:

(a) die allgemeinen Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten dürfen;

(b) die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten dürfen; und

c) die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung.

Wir können Daten über Ihre Nutzung unserer Website und Dienstleistungen verarbeiten (“Nutzungsdaten”). Zu den Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihr geografischer Standort, Browsertyp und -version, Ihr Betriebssystem, Ihre Empfehlungsquelle, Ihre Verweildauer, Seitenaufrufe und Navigationspfade sowie Informationen über Zeitpunkt, Häufigkeit und Struktur Ihrer Servicenutzung gehören. Die Quelle der Nutzungsdaten ist unser Analyse-Tracking-System. Diese Nutzungsdaten können zum Zwecke der Analyse der Nutzung der Website und der Dienste verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Überwachung und Verbesserung unserer Website und Dienstleistungen.

Wir können Ihre Kontodaten (“Kontodaten”) verarbeiten. Die Kontodaten können Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse beinhalten. Die Kontodaten können zum Zwecke des Betriebs unserer Website, der Erbringung unserer Dienstleistungen, der Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienstleistungen, der Sicherung unserer Datenbanken und der Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, nämlich die ordnungsgemässe Verwaltung unserer Website und unseres Unternehmens.

Wir können Ihre Daten, die in Ihrem persönlichen Profil enthalten sind, auf unserer Website verarbeiten (“Profildaten”). Die Profildaten können Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Profilbilder, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihren Beziehungsstatus, Ihre Interessen und Hobbys, Ihre Bildungsdaten und Ihre Beschäftigungsdaten beinhalten. Die Profildaten können zum Zwecke der Ermöglichung und Überwachung Ihrer Nutzung unserer Website verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist aus legitimen geschäftlichen Gründen, nämlich der ordnungsgemässen Verwaltung unserer Website und unseres Unternehmens.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Nutzung unserer Dienste zur Verfügung gestellt werden (“Servicedaten”), verarbeiten. Die Servicedaten können zum Zwecke des Betriebs unserer Website, der Erbringung unserer Dienstleistungen, der Gewährleistung der Sicherheit unserer Website und Dienstleistungen, der Datensicherung unserer Datenbanken und der Kommunikation mit Ihnen verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, nämlich die ordnungsgemässe Verwaltung unserer Website und unseres Unternehmens.

Wir können Informationen, die Sie zur Veröffentlichung auf unserer Website veröffentlichen, verarbeiten (“Publikationsdaten”). Die Publikationsdaten können zu dem Zweck verarbeitet werden, eine solche Veröffentlichung zu ermöglichen und unsere Website und Dienstleistungen zu verwalten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind berechtigte Interessen, nämlich die ordnungsgemässe Verwaltung unserer Website und unseres Unternehmens.

Wir können Informationen verarbeiten, die in jeder Anfrage enthalten sind, die Sie uns bezüglich der Dienstleistungen übermitteln (“Anfragedaten”). Die Anfrage-Daten können verarbeitet werden [zum Zwecke des Angebots, der Vermarktung und des Verkaufs relevanter Waren und/oder Dienstleistungen an Sie].

Wir können Informationen über unsere Kundenbeziehungen verarbeiten, einschliesslich Kundenkontaktinformationen (“Kundenbeziehungsdaten”). Die Daten zur Kundenbeziehung können Ihren Namen, Ihren Arbeitgeber, Ihre Berufsbezeichnung oder -rolle, Ihre Kontaktdaten und Informationen in der Kommunikation zwischen uns beinhalten. Die Daten der Kundenbeziehung können verarbeitet werden, um unsere Kundenbeziehungen zu verwalten, mit Kunden zu kommunizieren, Aufzeichnungen über diese Mitteilungen zu führen und unsere Produkte und Dienstleistungen gegenüber Kunden zu bewerben. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die ordnungsgemässe Pflege unserer Kundenbeziehungen.

Wir können Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, verarbeiten, um unsere E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu abonnieren (“Benachrichtigungsdaten”). Die Benachrichtigungsdaten können zum Zwecke der Zusendung der entsprechenden Benachrichtigungen und/oder Newsletter verarbeitet werden. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Zustimmung.

Wir können Informationen, die in oder im Zusammenhang mit einer Mitteilung, die Sie an uns senden, enthalten sind, verarbeiten (“Korrespondenzdaten”). Die Korrespondenzdaten können den Kommunikationsinhalt und die mit der Kommunikation verbundenen Metadaten beinhalten. Unsere Website generiert die Metadaten im Zusammenhang mit der Kommunikation über die Kontaktformulare der Website. Die Korrespondenzdaten können zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen und der Buchführung verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung liegt im Interesse unserer berechtigten Interessen, nämlich der ordnungsgemässen Verwaltung unserer Website und der Geschäfts- und Kommunikation mit den Nutzern.

Wir können alle Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungstechnischen oder aussergerichtlichen Verfahren. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der Rechte Dritter.

Wir können alle Ihre in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zum Zwecke der Erlangung oder Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes, des Risikomanagements oder der professionellen Beratung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung liegt im Interesse unserer berechtigten Interessen, nämlich der angemessenen Absicherung unseres Unternehmens vor Risiken.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt dargelegten spezifischen Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, können wir auch alle Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer wesentlichen Interessen oder der wesentlichen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

Bitte geben Sie uns keine personenbezogenen Daten anderer Personen, es sei denn, wir bitten Sie, dies zu tun.

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder Berufsberater weitergeben, soweit dies für die Erlangung oder Aufrechterhaltung des Versicherungsschutzes, das Risikomanagement, die Einholung von professionellem Rat oder die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem administrativen oder aussergerichtlichen Verfahren.

Finanztransaktionen im Zusammenhang mit unserer Website und unseren Dienstleistungen können von unseren Zahlungsdienstleistern abgewickelt werden. Wir geben Transaktionsdaten nur insoweit an unsere Zahlungsdienstleister weiter, als dies für die Abwicklung Ihrer Zahlungen, die Rückerstattung dieser Zahlungen und die Bearbeitung von Beschwerden und Fragen zu diesen Zahlungen und Rückerstattungen erforderlich ist.

Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt beschriebenen spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer wesentlichen Interessen oder der wesentlichen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungstechnischen oder außergerichtlichen Verfahren.

 

Aufbewahrung und Löschung personenbezogener Daten

In diesem Abschnitt werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Datenspeicherung erläutert, die dazu beitragen sollen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Speicherung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen.

Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, werden nicht länger aufbewahrt, als es für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten bei Bedarf speichern.

Ungeachtet der übrigen Bestimmungen dieses Abschnitts können wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, wenn dies zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

 

Änderungen

Wir können diese Richtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen.

Sie sollten diese Seite gelegentlich besuchen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen an dieser Richtlinie einverstanden sind.

Wir können Sie per E-Mail über wesentliche Änderungen dieser Richtlinie auf unserer Website informieren.

 

Ihre Rechte

In diesem Abschnitt haben wir die Rechte, die Ihnen aus dem Datenschutzrecht zustehen, zusammengefasst. Einige der Rechte sind komplex, und nicht alle Details sind in unseren Zusammenfassungen enthalten. Dementsprechend sollten Sie die entsprechenden Gesetze und Richtlinien der Aufsichtsbehörden lesen, um eine vollständige Erklärung dieser Rechte zu erhalten.

Ihre wichtigsten datenschutzrechtlichen Rechte sind:

a) das Recht auf Zugang;

b) das Recht auf Berichtigung;

c) das Recht auf Löschung;

d) das Recht, die Verarbeitung einzuschränken;

e) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;

f) das Recht auf Datenübertragbarkeit;

g) das Recht, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden; und

h) das Recht, die Einwilligung zu widerrufen.

Sie haben das Recht zu bestätigen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten und, wo wir dies tun, den Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie bestimmte zusätzliche Informationen verarbeiten oder nicht. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Einzelheiten über den Zweck der Verarbeitung, die betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und die Empfänger der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Die erste Kopie wird kostenlos zur Verfügung gestellt, weitere Exemplare können jedoch kostenpflichtig sein.

Sie haben das Recht, unrichtige personenbezogene Daten über Sie korrigieren zu lassen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Es gibt jedoch Ausnahmen vom Recht auf Löschung. Zu den allgemeinen Ausschlüssen gehören, wenn eine Verarbeitung erforderlich ist: zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Informationsfreiheit, zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist rechtswidrig, aber Sie widersetzen sich der Löschung; wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für unsere Verarbeitung, aber Sie benötigen personenbezogene Daten für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben der Verarbeitung widersprochen, bis die Überprüfung dieses Widerspruchs erfolgt ist. Wenn die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Wir werden sie jedoch nur auf andere Weise verarbeiten: mit Ihrer Zustimmung, zur Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.

Sie haben das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen zu widersprechen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung erforderlich ist für: die Erfüllung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung einer uns übertragenen öffentlichen Befugnis ausgeübt wird; oder die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten legitimen Interessen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch erheben, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten ausser Kraft setzen, oder die Verarbeitung erfolgt zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke (einschliesslich Profilerstellung für Direktmarketingzwecke) zu widersprechen. Wenn Sie einem solchen Widerspruch widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder statistische Zwecke aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen, es sei denn, die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer Aufgabe erforderlich, die aus Gründen des öffentlichen Interesses durchgeführt wird.

Soweit die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

(a) Zustimmung; oder

(b) dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist, oder um auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines Vertrags Massnahmen zu ergreifen,

ist und diese Verarbeitung automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzgesetze verstösst, haben Sie das gesetzliche Recht, eine Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedstaat tun, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt, Ihren Arbeitsplatz oder den Ort der behaupteten Verletzung haben.

Soweit die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Einwilligung ist, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die Rechtmässigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf.

Sie können alle Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch schriftliche Mitteilung an uns ausüben.

 

Über Cookies

Ein Cookie ist eine Datei mit einem Identifikator (eine Zeichenkette von Buchstaben und Zahlen), die von einem Webserver an einen Webbrowser gesendet und vom Browser gespeichert wird. Der Identifikator wird dann jedes Mal an den Server zurückgesendet, wenn der Browser eine Seite vom Server anfordert.

Cookies können entweder “persistente Cookies“ oder “Session-Cookies” sein: Ein persistenter Cookie wird von einem Webbrowser gespeichert und bleibt bis zu seinem eingestellten Verfallsdatum gültig, es sei denn, er wird vom Benutzer vor dem Verfallsdatum gelöscht; ein Session-Cookie hingegen verfällt am Ende der Benutzersitzung, wenn der Webbrowser geschlossen wird.

Cookies enthalten in der Regel keine Informationen, die einen Benutzer persönlich identifizieren, aber persönliche Informationen, die wir über Sie speichern, können mit den in Cookies gespeicherten und erhaltenen Informationen verknüpft sein.

 

Cookies, die wir verwenden

Für die folgenden Zwecke verwenden wir Cookies:

(a) Authentifizierung – wir verwenden Cookies, um Sie zu identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen und während Sie durch unsere Website navigieren;

(b) Status – wir verwenden Cookies, um festzustellen, ob Sie auf unserer Website angemeldet sind;

(c) Personalisierung – wir verwenden Cookies, um Informationen über Ihre Präferenzen zu speichern und die Website für Sie zu personalisieren;

(d) Sicherheit – wir verwenden Cookies als Bestandteil der Sicherheitsmassnahmen zum Schutz von Benutzerkonten, einschliesslich der Verhinderung der betrügerischen Verwendung von Anmeldeinformationen, und zum Schutz unserer Website und Dienstleistungen im Allgemeinen;

(e) Werbung – wir verwenden Cookies, um uns zu helfen, Werbung zu schalten, die für Sie relevant ist;

(f) Analyse – wir verwenden Cookies, um die Nutzung und Leistung unserer Website und Dienstleistungen zu analysieren; und

(g) Cookie-Zustimmung – wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen in Bezug auf die Verwendung von Cookies allgemeiner zu speichern.

 

Von unseren Dienstleistern verwendete Cookies

Unsere Dienstleister verwenden Cookies und diese Cookies können auf Ihrem Computer gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website zu analysieren. Google Analytics erfasst mittels Cookies Informationen über die Nutzung der Website. Die im Zusammenhang mit unserer Website gesammelten Informationen werden verwendet, um Berichte über die Nutzung unserer Website zu erstellen. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.

 

Verwalten von Cookies

Die meisten Browser erlauben es Ihnen, die Annahme von Cookies zu verweigern und Cookies zu löschen. Die Methoden dafür variieren von Browser zu Browser und von Version zu Version. Über diese Links können Sie sich jedoch aktuell über das Blockieren und Löschen von Cookies informieren:

(a) Chrome

(b) Firefox

(c) Opera

(d) Internet Explorer

(e) Safari

(f) Edge

Das Blockieren aller Cookies hat negative Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit vieler Websites.

Wenn Sie Cookies blockieren, können Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen.

Unsere Details

Die Website Mindleader.org ist Eigentum der Karuna Investitions AG und wird von ihr betrieben.  Sie finden uns an der Oberdorfstasse 13, Baar, Zürich 6340, CH.

Sie können uns per E-Mail kontaktieren unter: info@mindleader.org.

Dieses Dokument wurde mit einer Vorlage von SEQ Legal erstellt.

We are using cookies to give you the best experience. You can find out more about which cookies we are using or switch them off in privacy settings.
AcceptPrivacy Settings

GDPR

  • Privacy Policy new

Privacy Policy new

testing

Mindfulness Email Serie

Melden Sie sich an und lernen Sie, wie Achtsamkeit Stress reduzieren, emotionale Intelligenz fördern und das Wohlbefinden steigern kann. 

Sie haben sich erfolgreich eingeschrieben!

Mindfulness Email Series

Sign up and learn how mindfulness can help reduce stress, develop emotional intelligence and enhance wellbeing.

You have Successfully Subscribed!